3. Newsletter

#custom.text-anschauen#
Neu im Sortiment!
Zeige alle neuen Produkte
sofort verfügbar
129,00 € *
sofort verfügbar
knapper Lagerbestand

Satelliten-Komplettanlagen / Sat-Anlagen Sets - Fernseher & Heimkino

Im Grunde ist die SAT-Technik sehr einfach nachvollziehbar: Im Abstand von etwa 35 km über der Erdoberfläche am Äquator kreisen Satelliten um die Erde, auf der sogenannten geostationären Umlaufbahn. Diese Satelliten haben die Aufgabe, ein durch die jeweilige Fernsehanstalt gesendetes Signal zu empfangen und in einem möglichst großen Radius wieder auf die Erde abzustrahlen, so dass es mit einem dafür geeigneten Gerät von einer großen Zahl Menschen empfangen werden kann.

Der große Vorteil dieser Technik liegt also darin, dass über einen Satellit Millionen von Empfängern erreicht werden können. Welche Bestandteile eine SAT Anlage umfasst und welche Hilfsmittel für deren Einrichtung und Betrieb gebraucht werden, erfahren Sie hier.

DVB-T2 HD Receiver – der neue Standard für digitales Fernsehen

Um Satellitensignale empfangen zu können, benötigt es einen sogenannten Receiver, auch SAT Receiver genannt. Auch für den TV-Empfang über Kabel gibt es spezielle Kabel Receiver, verbreitet sind zudem mittlerweile hochwertige HD Receiver, mit denen das TV-Signal in ein besonders hoch aufgelöstes Bild umgewandelt wird. Ein solches Modell ist beispielsweise der GigaBlue HD Quad Plus.

Satellitenanlage: Neben dem Receiver braucht es weitere Geräte, um das Signal des gewünschten Satelliten empfangen und in das benötigte TV-Signal umwandeln zu können. In ihrer Gesamtheit spricht man bei diesen Geräten auch von einer Satellitenanlagen oder kurz SAT Anlage. Dazu gehören auch passende Antennen, etwa zum Empfang von Sendern wie Digitürk und ähnlichen.

Satelliten Finder: Als Satelliten Finder bezeichnet man ein kleines technisches Hilfsgerät, mit dem die Ausrichtung der Satellitenantenne vereinfacht und optimiert wird. Das Gerät lokalisiert die Position, in denen der gewünschte Satellit am besten empfangen wird und zeigt somit die optimale Ausrichtung der Satellitenantenne an. Es gibt Satellitenfinder sowohl in einem eigenen Gehäuse mit entsprechender Stromversorgung als auch in Form einer Smartphone-App, zum Beispiel für Android oder auch iOS.

Netzwerk: In einem Netzwerk versorgt die Satellitenanlagen gleich mehrere Empfangsgeräte, entweder in einem Haushalt oder auch über mehrere Haushalte hinweg.

Sicherheitstechnik: Moderne Sicherheitstechnik in SAT Anlagen sorgt dafür, dass die Signale nur vom dafür autorisierten Empfänger empfangen und genutzt werden können.

Home Cinema: Unter dem Betreff Home Cinema werden sämtliche Geräte der Unterhaltungselektronik zusammengefasst, die den sogenannten Heimkinobereich betreffen, also TV- und Audiogeräte für das Anschauen von Filmen und TV-Programmen zu Hause.

SAT-Anlagen: Moderne SAT Anlagen bieten ein großes Repertoire an Funktionen, die weit über den Empfang herkömmlicher TV-Programme hinausgehen. Ob Pay-TV oder die Nutzung der neuen VU+ Technik - der Trend geht dahin, sein eigenes, individuelles TV-Programm zu bestimmen. Die Zukunft wird spannend!

Beratung vom Fachmann!
Bei TT-SaT inklusive 

Haben Sie Fragen zu unseren
Produkten oder Bestellabläufen?

Hotline : 0208 -69806076
Montag-Freitag 10.00 - 18.00 Uhr
Samstag 10:00 - 14:00 Uhr
 

Zahlungsarten

TT-SaT.De Newsletter

0208 - 69806076

Wir beraten Sie gerne telefonisch von Montag - Freitag 10:00 - 13:00 Uhr & 15:00 - 18:00 Samstag 10:00 - 14:00 Uhr

info@tt-sat.de