DVB-T/2

DVB-T/T2/DAB Antennen

Antennen in großer Auswahl bei TT-SAT Antennen und Sat...


Seite 1 von 2
35 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 25



DVB-T / T2 Technik in großer Auswahl bei TT-SAT

Sie interessieren sich für die aktuelle DVB-T / T2 Technik und möchten Ihr Zuhause entsprechend aufrüsten? Dann sind Sie bei TT-SAT genau richtig! Wir beraten Sie in allen Fragen rund um die DVB-T Technik und ermitteln mit Ihnen zusammen, welches Gerät das passende für Sie ist.

Analoge Technik kommt heute höchstens noch in Form hochwertiger und handgearbeiteter Armbanduhren zu Einsatz, dort fasziniert die ihren Besitzer immer wieder aus Neue. Nicht so im Bereich der Fernsehtechnik, hier steht "analog" eher für wenig Programmauswahl und ein schlecht aufgelöstes Bild.

Mit der Einführung der digitalen Technik waren diese Probleme passee. Allerdings ist die Umstellung sehr aufwendig, und daher wurde zunächst die vorhandene, terrestrische Infrastruktur weiter genutzt, um die digitale Technik des Fernsehens in Deutschland zu verbreiten. DVB-T war geboren.

DVB-T / T2

Das Kürzel DVB steht im Englischen für "Digital Video Broadcasting", der angehängte Buchstabe T für "Terrestrial". Alls zusammen bedeutet auf Deutsch in etwa "digitales terrestrisches Fernsehen". Es bezeichnet eine Variante der DVB Technik, welche für die Übertragung von digitalen Hörfunk- und Fernsehsignalen per Funk terrestrische - also erdgebundene - Wege verwendet. Um die Signale empfangen zu können, benötigt es spezielle Antennen, die folgerichtig DVB-T Antennen genannt werden.

Somit nutzt die Technik ähnliche Wege wie beim guten alten Kabelempfang, für den allerdings noch zusätzlich ein Kabel Receiver erforderlich war. Eine DVB-T Antenne besitzt übrigens kein sichtbares LNB, wie es etwa bei einer Satelittenschüssel der Fall ist. Ein bekannter Anbieter für solche Antennen ist das Unternehmen GigaBlue.

Ablösung durch DVB-T2

Das Bessere ist des Guten Feind, so lautet eine altbekannte Volksweisheit. Das gilt auch für die DVB-T Technik. Sie wird seit 2016 in Deutschland eingeführt, die Umstellung soll bis zum Jahr 2020 abgeschlossen sein. Mit der Einführung von DVB-T2 wird erstmals hochauflösendes Fernsehen auch im terrestrischen Bereich möglich sein. In diesem Zuge wird zudem die Umstellung auf High Efficiency Video Coding (H.265) vollzogen. Der Nutzen für den Kunden: Er kann noch mehr Programme in noch besserer Qualität empfangen. Hochauflösendes HDTV per Antenne ist also in Zukunft kein Wunschtraum mehr, sondern problemlos möglich. Allerdings gibt es einen Haken: Während die öffentlich-rechtlichen Sender frei empfangbar bleiben, wollen zahlreiche private Sender ihre Programme mehrheitlich verschlüsselt übertragen. Somit können für den Verbraucher zusätzliche Kosten entstehen, wenn er zunächst einen Decoder kaufen bzw. Gebühren für einzelne Sender, Sendungen und Filme entrichten muss. Wie groß die diesbezügliche Akzeptanz sein wird, bleibt abzuwarten.

Andere Angebote der TT-SAT: Android / XBMC Receivern, HD Sat Receiver, Kabel Receiver, HDTV Sat Receiver, Satellitenreceiver, Digitürk

Beratung vom Fachmann!
Bei TT-SaT inklusive 

Haben Sie Fragen zu unseren
Produkten oder Bestellabläufen?

Hotline : 0208 -69806076
Montag-Freitag 10.00 - 18.00 Uhr
Samstag 10:00 - 14:00 Uhr
 

Zahlungsarten

TT-SaT.De Newsletter

0208 - 69806076

Wir beraten Sie gerne telefonisch von Montag - Freitag 10:00 - 13:00 Uhr & 15:00 - 18:00 Samstag 10:00 - 14:00 Uhr

info@tt-sat.de